Behandlung: Menschlicher Körper mit Akupunkturpunkten

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen in Grundzügen die Behandlung vor, die Sie in der Praxis Dr. med. Julia Kleinhenz erwartet. Die Therapie lässt sich im Wesentlichen in folgende Bereiche einteilen:

Behandlungskosten:

Die Kosten für Ihre Behandlung rechnen wir nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Private Krankenversicherungen und die Beihilfe übernehmen in der Regel alle Behandlungskosten.

Leider gibt uns die Lage im Gesundheitswesen nicht die Möglichkeit, Sie auf Krankenschein zu behandeln. Falls Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, fragen Sie dort bitte nach, welche Behandlungskosten übernommen werden können.

Natürlich können Sie auch als Selbstzahler zu uns kommen. Unter dem Menüpunkt Behandlungskosten finden Sie eine Übersicht über die anfallenden Kosten.

Haben Sie Fragen?

Bitte zögern Sie nicht, uns per Email zu kontaktieren. Oder rufen Sie uns an. Ganz rechts in der Seitenleiste finden Sie die Telefonnummer und unsere Sprechzeiten. Wir helfen Ihnen gerne!

Behandlung in Aktion:

Möchten Sie Dr. med. Julia Kleinhenz einmal bei der Arbeit über die Schulter schauen? In diesem TV-Beitrag spricht Dr. med. Julia Kleinhenz über ihre Erfahrungen aus dem Bereich der Schmerztherapie. Sie erklärt unter anderem, wie Methoden aus dem Bereich Naturheilverfahren Linderung bei Migräne verschaffen können. Außerdem zeigt sie, wie die traditionelle chinesische Medizin bei chronischen Erkrankungen helfen kann. Der TV-Beitrag ist kostenlos über die Mediathek des ZDF abrufbar:

https://www.zdf.de/gesellschaft/sonntags/unsere-haut—spiegel-der-seele-100.html