Gesundheitsvorsorge für den Darm

Am 1. März ging es in der Fernsehsendung service:gesundheit des Hessischen Rundfunks um die Themen Darm, Darmsanierung und -krebsvorsorge. Dr. med. Julia Kleinhenz hat als Expertin an der Sendung mitgewirkt und war als Interviewpartnerin zu Gast. Sie erklärt in der Sendung, was ein gesunder Mensch zur Gesundheitsvorsorge tun kann und welche Therapien auf Basis von Naturheilverfahren bei Erkrankungen helfen können. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Beitrag in der Mediathek des hr-Fernsehens aufrufen:

Gesundheitsvorsorge für den Darm: Dr. med. Julia Kleinhenz hat bei service:gesundheit verschiedene Möglichkeiten vorgestellt

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Schreiben Sie uns gerne Ihre Meinung per Email oder nutzen Sie die Kommentarfunktion auf dieser Seite.

Empfehlungen zu dem Thema hat Dr. med. Julia Kleinhenz in diesem Blogpost zusammengestellt. Bitte beachten Sie zu dem Thema auch das Buch Chinesische Diätetik – Medizin aus dem Kochtopf von Dr. med. Julia Kleinhenz. Es ist für 10€ zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 2,50€ in unserem Shop des Zentrum für präventive chinesische Medizin bestellbar.